Dracula (1958) MEDIABOOK Cover B


Dracula (1958) MEDIABOOK Cover B

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Jonathan Harker reist nach Transsilvanien, wo er sich im Schloss des Grafen Dracula als Bibliothekar beworben hat. Doch tatsächlich ist Harker ein Vampirjäger, der sich vorgenommen hat, den nichtsahnenden Dracula zu vernichten. In der Bibliothek wird Harker von einer Vampirfrau attackiert, die vorgegeben hat, eine Gefangene des Grafen zu sein. Doch Dracula selbst kommt, mit roten Augen und zähnefletschend dazwischen. Mit einer Handbewegung schleudert er die Frau quer durch den Raum und schlägt Jonathan bewusstlos. Als er wieder zu sich kommt, sucht er die Gruft auf, wo er zunächst die Vampirfrau ausschaltet, indem er ihr einen hölzernen Pfahl durch das Herz treibt. Als Harker sich jedoch dem Sarg des Grafen zuwendet, ist dieser bereits erwacht und macht ihn zu seinesgleichen. Als Harkers Partner, Doktor Abraham Van Helsing, der seit Längerem nichts mehr von ihm gehört hat, selbst das Schloss besucht, bleibt ihm nur noch die traurige Pflicht, Jonathan zu erlösen. Währenddessen reist der Fürst der Vampire los, um Jonathans Verlobte Lucy Holmwood zu finden und Rache zu nehmen.Dr. Van Helsing besucht Lucys Familie, um ihr sein Beileid zu Jonathans Tod auszusprechen und erfährt dabei, dass es seit einigen Tagen mit ihrem Gesundheitszustand immer weiter bergab geht. Van Helsing schöpft Verdacht und empfiehlt, das Zimmer mit Knoblauch zu drapieren, doch Lucys Bruder Arthur hält nichts von den eigentümlichen Behandlungsmethoden und weist den Doktor ab. Erst als Lucy stirbt und als blutsaugende Wiedergängerin aufersteht, sieht er ein, womit er es zu tun hat. Gemeinsam pfählen sie sie und schenken ihr damit Frieden.Währenddessen ist Mina, Arthurs Frau, unter Draculas Einfluss geraten. Arthur und Van Helsing versuchen Mina durch Beobachten ihres Zimmers vom Garten aus zu beschützen. Dracula gelingt es dennoch, Mina ein zweites Mal zu beißen. Durch eine Blutspende gelingt es den beiden, den Tod Minas zu verhindern. Dabei finden sie heraus, dass sich Draculas Versteck im Keller des Hauses der Holmwoods befindet.Nachdem Draculas Versteck gefunden worden ist, entführt er Mina und flüchtet zurück auf sein Schloss. Dort versucht er sich in den Gewölben unter dem Schloss zu verbergen, wird jedoch von Van Helsing aufgespürt und es kommt zum Kampf, bei dem der Doktor zu unterliegen scheint. Im letzten Augenblick bemerkt er die aufgehende Sonne, die durch einen Spalt in den schweren Vorhängen scheint. Er reißt die Vorhänge herunter und zwingt den Vampirfürsten mit einem Kruzifix in das gleißende Sonnenlicht, wo er schließlich vergeht. Nur seine Kleidung, der Siegelring und etwas Asche bleiben zurück.

Verpackung: Mediabook Cover A

FSK:                                                   12

Label:                                                Anolis Entertainment (in Zusammenarbeit mit der Studio Hamburg Enterprises GmbH)

Bildformat: High Definition Widescreen (16:9 1,66:1) 1920x1080p

Tonformat: Deutsch DTS HD-MA 2.0 Mono / Englisch DTS HD-MA 2.0 Mono

Untertitel: Deutsch (ausblendbar)

Länge: 82 min. (24fps)

 

Ausstattung/Bonus:

Hauptfilm DRACULA in der Restaurationsversion durch das BFI aus dem Jahre 2007 / Hauptfilm DRACULA in der Restaurationsversion durch Hammer Films aus dem Jahre 2012 / Dokumentation DRACULA REBORN mit Jimmy Sangster, Janina Faye, Mark Gatiss, Jonathan Rigby und Kim Newmann / Dokumentation RESURRECTING DRACULA – über die Restauration des Films inclusive des Wiedereinfügens des “verlorenen” Materials  / Dokumentation CENSORING DRACULA –die Zensurgeschichte des Films / Dokumentation THE DEMONLOVER – der britische Historiker Christopher Frayling spricht über Dracula / Live-Mitschnitt: Janina Faye liest Texte von Bram Stoker auf dem Vault Festival / Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen, Uwe Sommerlad und Volker Kronz / Audiokommentar mit Marcus Hearn und Jonathan Rigby / Bildergalerien und Trailer

Inkl. Booklet (Seitenzahl steht noch nicht fest) geschrieben von Dr. Rolf Giesen und Uwe Sommerlad (exklusiv nur in den Mediabooks enthalten)

 

Diese Kategorie durchsuchen: Anolis Sonderedition: Hammer Filme