Rakete 510


Rakete 510

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Grenzen zu überschreiten war seit jeher das Ziel von Pionieren der Wissenschaft. Auch Lieutenant Dan Prescott sieht sich in dieser Tradition, als er während eines Testfluges mit einem Raketenflugzeug jegliche Warnungen über Bord wirft.Er möchte der erste Mensch im All werden und rast ohne Rücksicht auf Verluste durch die oberen Luftschichten der Erde. Doch als er in einen Sturm aus kosmischer Strahlung und Staub gerät, zeigt sich, dass die Warnungen nicht unbegründet waren. Prescott verliert die Kontrolle, stürzt ab und bleibt verschwunden. Kurz nach Prescotts verschwinden kommt es zu seltsamen Berichten über ein blutsaugendes verkrustetes Ungeheuer, dass sein Unwesen treiben soll. Prescotts Bruder Chuck untersucht die Angelegenheit und er hat die böse Ahnung, dass ihn mehr mit dem monströsen Wesen verbindet, als ihm lieb ist. Kommentar: Mit RAKETE 510 entstand ein weiterer Science Fiction-Hit von Produzent Richard Gordon. Nach UNGEHEUER OHNE GESICHT steht hier ein weiteres Mal Marshall Thompson vor der Kamera, um unheimliche Vorgänge aufzuklären. Zur damaligen Zeit aktuelle Projekte der Armee werden in diesem Film geschickt mit einer Horrorgeschichte verwoben und ergeben einen gelungenenLeckerbissen für Genrefreunde.

Verpackung: Amary
Fsk: ab 16
Bildformat: 1:1:1,33 (16:9)
Tonformat: deutsch/englisch DD2.0 Mono
Untertitel: deutsch (ausblendbar)
Ausstattung:
Audiokommentar mit Rolf Giesen
Trailers,
Super 8 Fassung,
Bildergalerie
WENDECOVER

Diese Kategorie durchsuchen: Anolis Sonderedition: Galerie des Grauens