Filmclub 91: Rasputin (1938)

16,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Grigori Jefimowitsch Rasputin (Harry Baur, „Spiel der Erinnerung“) führt als Bauernsohn ein einfaches Leben, bevor er
sich dem Geistlichen zuwendet und Wanderprediger wird. Bald werden ihm Wundertaten zugeschrieben und er wird
schließlich an den Hof von Zar Nikolaus II (Jean Worms, „Das Gesetz des Nordens“) gerufen, als dessen Sohn an
einer scheinbar unstillbaren Blutung leidet. Scheinbar durch Rasputins Gebete wird der Zarewitsch gerettet, womit er
sich die Zuneigung des Zaren und noch viel mehr die der Zarin Alexandra (Marcelle Chantal, „Hélène“). Doch je mehr
Einfluss der Geistliche am Hof gewinnt, desto mehr Widersacher tauchen auf der Bildfläche auf und der exzessiv
lebende Rasputin gerät in immer größere Gefahr…

Das packende Drama mit dem kongenialen Harry Baur um den russischen Geistlichen. Der Film wird präsentiert in der
deutschen Kinofassung mit der deutschen Kinosynchronisation von 1950!

Frankreich 1938
Ein Film von Marcel L'Herbier
Darsteller: Harry Baur / Marcelle Chantal / Pierre Richard-Willm / Jean Worms / Jany Holt / Jacques Baumer

Technische Daten:

Länge: ca 90 Minuten
Bild: S/W - 4:3 - 1,33:1
Ton: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono) - Deutsche Kinoversion und Synchron von 1950

Extras:

Trailer: Original deutscher Kinotrailer "Rasputin" (1950)

Diese Kategorie durchsuchen: Backprogramm: Filmclub Edition