Filmclub 67: Karthagos Fall


Filmclub 67: Karthagos Fall

15,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Das Jahr 218 v. Chr. Rom wird von den Karthagern unter dem Kommando von Hannibal bedroht. Die Römer stehenkurz vor der Aufgabe, doch eine letzte Chance wird der Stadt gegeben, als der Feldherr Scipio den Kampf gegenHannibal aufnimmt.

 

Diktator Benito Mussolini ließ die CInecittá Studios in Rom erbauen und "Karthagos Fall" sollte das erste
Prestigeobjekt werden. Mit staatlichen Geldern und enorm hohem Aufwand wurde das monumentale Werk gedreht,
das im Jahr darauf im Deutschen Reich in den Kinos lief. Mussolini wollte mit der Thematik des Filmes seine
Kolonialbestrebungen in Afrika verdeutlichen. Diese Fassung enthält die verschollene deutsche
Vorkriegskinosynchronisation von 1938.

Italien 1937
Ein Film von Carmine Gallone
Darsteller: Annibale Ninchi / Camillo Pilotto / Fosco Giachetti / Francesca Braggiotti / Marcello Giorda

Technische Daten:

Länge: ca 86 Minuten
Bild: S/W 4:3 - 1,33:1
Ton: Deutsche Synchronfassung von 1938 (Dolby Digital Mono)

Diese Kategorie durchsuchen: Backprogramm: Filmclub Edition