Neu

Cine Archiv Nr. 15: Dick & Doof Hilfe wir sind ertrunken

ZUM VORBESTELLEN

16,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Stan (Stan Laurel) und Ollie (Oliver Hardy) wollen unbedingt an einem Treffen ihrer Loge „Die Wüstensöhne“ in Chicago
teilnehmen, aber Ollies Frau (Mae Busch) ist dagegen. Also geben Stan und Ollie vor, nach Hawaii zu reisen, wo Ollie sich von
einer erfundenen Krankheit erholen soll. Natürlich fahren die beiden tatsächlich nach Chicago zu ihrem Treffen, aber die Probleme
beginnen, als das Schiff, auf dem ihre Ehefrauen die beiden wähnen, im Pazifik versinkt. Plötzlich sind die beiden auf dem Papier
tot, wie erklärt man das zu Hause?

Stan und Ollie in Höchstform, und mit Robert Cummings in einer Nebenrolle als Schiffssteward! Inklusive der
verschollenen deutschen Kinosynchronfassung von 1950 sowie den verschollenen Trailern aus der Vorkriegszeit!

USA 1933
Ein Film von Lloyd French & William A. Seiter
Darsteller: Stan Laurel / Oliver Hardy / Charley Chase / Mae Busch / Dorothy Christy / Lucien Littlefield

Technische Daten:

Länge: ca 63 min.
Bild: s/w 4:3 - 1,33:1
Ton: Dolby Digital 2.0 Mono verschollene deutsche Kinosynchron von 1950

Extras:

- Trailer- Ritter ohne Furcht und Tadel (Vorkriegs-synchron)
- Trailer- Wir vom schottischen Infantrie-Regiment (Vorkriegs-synchron)
- Trailerschow -Dick & Doof 25min.
- Premiere in Düsseldorf "Dick & Doof-werden Papa" (Stumm)

Diese Kategorie durchsuchen: Backprogramm: Filmclub Edition / International Cine Archive